Helgoland

25. October 2013 - 30. October 2013 Flora

Zu dieser Zeit des Jahres sind die jungen Seevögel schon längst ausgeflogen und die Vogelfelsen liegen verlassen da. Dennoch zieht die Vogelinsel gerade im Herbst Vogelbeobachter magisch an. Da sie für viele Zugvögel die erste Möglichkeit zur Rast nach einem langen und beschwerlichem Flug über das offene Meer ist, trifft man sie in großer Arten- und Individuenzahl an. Je nach Wind- und Wetterlage kann dann auch schon mal die eine oder andere Rarität dabei sein. Das Wetter meinte es jedoch diesmal nicht allzu gut mit uns und ein schwerer Sturm zwang uns einen nicht unwesentlichen Teil der ohnehin knapp bemessenen Zeit im Quartier zu verbringen.

» Fotos zur Reise