Herzlich Willkommen!

Natur erleben und genießen ist ein Privileg, dass leider sehr oft zu kurz kommt. Daher hoffen wir mit unseren Bildern etwas von diesem Zauber einfangen und übermitteln zu können. Egal ob vor der Haustür oder in fernen Ländern- es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken, zu lernen und abzubilden. Denn eines steht fest: Langweilig wird es in der Natur nie! Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Betrachten unserer Bilder!

Porto & Duorotal

25. October 2017 - 2. November 2017 Wolfgang

Porto und das Duorotal sind im Oktober absolut eine Reise wert. Die herbstliche Farbenpracht gepaart mit sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein sind kaum zu überbieten. Und neben der vielfältigen Kultur kommt auch die Natur nicht zu kurz. Es blüht noch so einiges und viele Wintergäste aus der Vogelwelt sind auch schon angekommen........

» Fotos zur Reise

Donaudelta&Karpaten

22. April 2017 - 30. April 2017 Wolfgang

Ostern - auch wenn es spät im Jahr ist - ist noch etwas zu zeitig um alle Highlights der Vogelwelt, die das Donaudelta zu bieten hat, zu erleben. Die Rosa Pelikane kommen gerade an und Bienenfresser oder Blauracken treffen überhaupt erst später ein. Es gibt jedoch bereits breites Artenspektrum wie beispielsweise Nacht- und Rallenreiher oder Braune Sichler, die neben ihrer Schönheit vor allem mit hohen Populationsdichten beeindrucken. Daneben lassen sich diverse Adlerarten wie See-, Schrei- und Zwergadler teilweise aus nächster Nähe beobachten. Fazit: das Donaudelta ist auch im zeitigen Frühjahr eine Reise wert.

» Fotos zur Reise

Pyrenäen

8. August 2016 - 28. August 2016 Wolfgang

Mit wenigen Ausnahmen entspricht die Tierwelt der der Alpen. Bei den Pflanzen hingegen sieht die Sache schon etwas anders aus aber die Highlights sind eindeutig die imposanten Landschaften - vor allem in den Nationalparks auf der spanischen Pyrenäenhälfte.

» Fotos zur Reise

Podelta

28. March 2016 - 2. April 2016 Flora

Das Podelta ist auf jeden Fall eine Reise wert und hat sowohl vogel- als auch reptilien- und amphibientechnisch einiges zu bieten. Viel Wege durch unterschiedlichste Landschaftstypen, sowie zahlreiche Beobachtungspunkte, sorgen dafür, dass es nicht langweilig wird. Man sollte aber keinesfalls Kameraausrüstung und Optik unbeaufsichtigt im Auto liegen lassen, auch nicht auf stark frequentierten Parkplätzen! Dann kann es einem nämlich wie uns passieren, dass man nach 10 min zurück kommt und das Auto leer ist.

» Fotos zur Reise

Nordlichter in Norwegen

31. January 2016 - 5. February 2016 Wolfgang

Lange Nächte des Winters sind die optimale Vorraussetzung Nordlichter zu beobachten. Die wenigen Stunden Tageslicht, die um diese Jahreszeit im Norden herrschen haben es aber auch in sich.

» Fotos zur Reise

Helgoland 2015

26. October 2015 - 30. October 2015 Flora

Auch dieses Jahr zog es uns wieder auf "Deutschlands einzige Hochseeinsel" um dem herbstlichen Vogelzug beizuwohnen. Diesmal überraschte uns die Insel mit wunderschönem Wetter, welches wir zwar sehr genossen, das sich allerdings weniger positiv auf die Anzahl der rasteten Vögel auswirkte. Nichts desto trotz hatten wir eine Vielzahl schöner Beobachtungen.

» Fotos zur Reise

Norwegen

28. June 2015 - 27. July 2015 Wolfgang

Wenn in Mitteleuropa ein stabiles Hochdruckgebiet die Temperaturen in die Höhe schnellen läßt, sind die Wetterbedingungen in Nordeuropa in aller Regel besch....eiden. Allerdings erlaubt das um diese Jahreszeit 24 Stunden andauernde Tageslicht die Regenpausen optimal zu nutzen und gestattet Tierbeobachtungen und Wanderungen rund um die Uhr.

» Fotos zur Reise

Rund um Arles

28. March 2015 - 5. April 2015 Wolfgang

Camargue, Crau, Alpilles - diese so unterschiedlichen Landschaften rund um Arles garantieren viel Abwechslung und sind vor allem im Frühjahr immer einen Besuch wert. Vor allem in der Camargue kommen Vogelliebhaber auf ihre Rechnung. Bei der Anreise (oder Abreise) lohnt die Vogelwelt des Podelta hier einen Zwischenstopp zu machen.

» Fotos zur Reise

Brasilien

27. July 2014 - 31. August 2014 Wolfgang

Iguassu, Pantanal, Chapada Diamantina - Namen die Höhepunkte an landschaftlicher Schönheit und Artenvielfalt garantieren. Vor allem die Vogelvielfalt des Pantanal ist überwältigend und die 20 Tage die wir dort verbrachten waren viel zu kurz.....

» Fotos zur Reise

Von Granada nach Sevilla

12. April 2014 - 21. April 2014 Wolfgang

Vom Weltkulturerbe Alhambra in Granada bis zum Delta des Guadalquivir nahe Sevilla, von den iberischen Steinböcken bis zu den Igeltannen spannt sich der Erlebnisbogen dieser österlichen Spanienreise.

» Fotos zur Reise

Bali

5. January 2014 - 17. January 2014 Flora

Da es sich bei dieser Reise in erster Linie um einen Tauchurlaub handelte, wurden die meisten Bilder unter Wasser aufgenommen. Die Tauchplätze um Tulamben zeichnen sich vor allem durch eine sehr diverse Makrofauna aus. Verschiedene Schnecken, Krebse und der dergleichen erstaunen immer wieder durch ihre enorme Vielfalt an Farben und Formen. Die Pausen zwischen den Tauchgängen wurden vor allem zum Fotografieren von Vögeln genutzt, die sich in hoher Individuenzahl in und um die Hotelanlage aufhielten. Ein Ausflug ins Innere der Insel wird mit schönen Blicken über Reisterassen und einer Tempelanlage voller Makaken belohnt.

» Fotos zur Reise

Helgoland

25. October 2013 - 30. October 2013 Flora

Zu dieser Zeit des Jahres sind die jungen Seevögel schon längst ausgeflogen und die Vogelfelsen liegen verlassen da. Dennoch zieht die Vogelinsel gerade im Herbst Vogelbeobachter magisch an. Da sie für viele Zugvögel die erste Möglichkeit zur Rast nach einem langen und beschwerlichem Flug über das offene Meer ist, trifft man sie in großer Arten- und Individuenzahl an. Je nach Wind- und Wetterlage kann dann auch schon mal die eine oder andere Rarität dabei sein. Das Wetter meinte es jedoch diesmal nicht allzu gut mit uns und ein schwerer Sturm zwang uns einen nicht unwesentlichen Teil der ohnehin knapp bemessenen Zeit im Quartier zu verbringen.

» Fotos zur Reise

Polen

17. August 2013 - 31. August 2013 Wolfgang

Für Naturfotografen bietet Polen eine Vielzahl attraktiver Lebensräume wie den Bialowieski Nationalpark oder den Biebrza Nationalpark. Neben Großsäugern die in den meisten Teilen Mitteleuropas bereits ausgerottet wurden wie Elch und Bison findet sich eine interessante Vogelfauna und vor allem eine enorme Insektenvielfalt. Die bekannten Masuren mit ihren vielen Seen sind landschaftlich und botanisch interessant, der intensive Tourismus macht es jedoch schwierig Wildtiere zu beobachten. Last but not least dürfen auch die mittelalterlichen Stadtzentren etwa von Torun, Chelmno oder Bydgoszcz nicht unerwähnt bleiben. Sie haben den 2. Weltkrieg weitgehen unzerstört überstanden und bieten Architekurinteressierten eine Menge attraktiver Fotomotive.

» Fotos zur Reise

Schweden

12. July 2013 - 7. August 2013 Flora

Auch bei dieser Schweden-reise steht das fangen und beringen von Vögeln im Vordergrund. Geplant war wie im Vorjahr in Handöl zu bleiben. Doch wie so oft kommt alles anders und nach einigen Tagen verschlug es mich dann doch noch deutlich weiter nördlich nach Lappland. Die Beringungsstation liegt in der Nähe des Ortes Ammanäs direkt am Seeufer. Neben einer Vielzahl an Vögeln ist besonders die atemberaubend schöne Fjelllandschaft hervorzuheben.

» Fotos zur Reise

Rotes Meer 2013

3. July 2013 - 10. July 2013 Wolfgang

Zum Tauchen und Schnorcheln absolut großartig, bietet der Küstenabschnitt bei Marsa Alam über Wasser kaum mehr als Wüstensand......

» Fotos zur Reise

Malediven

1. April 2013 - 10. April 2013 Wolfgang

Die Malediven sind ein Traumziel für Taucher und Schnorchler. Ihre Unterwasserwelt zählt zu den schönsten Tauchplätzen weltweit. Im Gegensatz dazu bietet die Fauna und Flora über Wasser dem naturinteressierten Besucher nur eine sehr reduzierte Auswahl. Also Unterwasserkamera auf keinen Fall vergessen, aber das Tele kann zur Not zu Hause bleiben.

» Fotos zur Reise

Thailand

8. January 2013 - 28. February 2013 Flora

Obwohl Thailand ein beliebtes Reiseziel ist, ist es erstaunlich einfach, den Massen an Touristen zu entgehen. Zahlreiche Nationalparks bieten wunderschöne und sehr vielfältige Landschaften, so wie ein hohes Maß an Biodiversität. Unsere Reise führt uns durch tropische Regen und Nebelwälder, Mangroven und sommer grüne Laubwälder die zur Trockenzeit großteils kahl waren. Eine Vielzahl an Höhlen und Wasserfällen sind immer wieder einen Besuch wert. Auch Unterwasser hat das Land einiges zu bieten. Das öffentliche Verkehrsnetz ist gut ausgebaut, so dass man leicht von einem Punkt zum nächsten kommt. Vor Ort ist die einfachste Methode sich ein Moped zu mieten und so die Gegend zu erkunden.

» Fotos zur Reise

Schweden

1. August 2012 - 30. August 2012 Flora

Da das Land sehr dünn besiedelt ist, gibt es noch sehr viele naturnahe Gebiete, in denen man die Einsamkeit genießen kann. Weitläufige Wälder, das Bergland sowie Seen und Küste sind auf jeden Fall eine Reise wert. Mein diesjähriger Aufenthalt beschränkte sich jedoch auf die nähere Umgebung des kleinen Ortes Handöl der in der Region Jämtland liegt. Dort verbrachte ich ein Monat in der Beringungsstation: Ånnsjöns fågelstation, die am Ufer des Lake Ånnsjön liegt. Da dieser Monat ganz im Zeichen des Fangens und Beringens von Vögeln stand, kam die Fotografie leider etwas zu kurz. Dennoch war es mir möglich zumindest Ausschnitte dieser atemberaubenden Landschaft auf Bild festzuhalten.

» Fotos zur Reise

Australien

29. July 2012 - 30. August 2012 Wolfgang

Europa mit seinen 380 Millionen Menschen passt locker hinein und das bei einer Bevölkerung von rd. 22 Millionen Einwohnern. Kein Wunder, dass Australien in weiten Teilen ein Naturparadies par excellence ist. Vor allem Taucher – sprich Great Barrier Reef – und Birder kommen voll auf ihre Rechnung. Greifvögel und Papageien fliegen einem sprichwörtlich auf Schritt und Tritt über den Weg und zeigen vergleichsweise wenig Scheu. Aber auch die Säugetierfauna hat einige zu bieten wie Koalas, Schnabeltiere oder die allgegenwärtigen Wallabys. Die landschaftliche Bandbreite reicht von Mangrovensümpfen über tropische Regenwälder bis zu Halbwüsten und Wüsten mit einem kleinen Wermutstropfen: die gewaltige Weitläufigkeit und die damit verbundenen Entfernungen, die man bewältigen muss.

» Fotos zur Reise

Helgoland

20. May 2012 - 21. May 2012 Flora

Die deutsche Nordseeinsel ist nur etwa 1,7 km2 groß, jedoch ein Paradies für Ornithologen und Naturfotografen. Zu dieser Jahreszeit sind die Klippen über und über voll mit Seevögeln, die dort ihre Eier ausbrüten und Jungen groß ziehen. Neben Basstölpel, sitzen Trottellummen und Dreizehenmöwen. Weniger zahlreich sind Eissturmvögel und Tordalke. Vom Insel- Rundweg aus hat man einen guten Blick auf das hektische und laute Treiben. Auch die kleine Nebeninsel "Düne" bietet gute Möglichkeiten für unvergessliche Naturerlebnisse. Neben Kegelrobben wälzen sich Seehunde und auch Eiderenten und Austernfischer ließen sich gut beobachten.

» Fotos zur Reise

Seychellen

31. March 2012 - 9. April 2012 Wolfgang

Die Seychellen repräsentieren alles, was man sich gemeinhin unter dem Begriff "Tropenparadies" vorstellt -eine üppige Pflanzenwelt mit tropischem Klima, traumhafte Strände mit vorgelagerten Korallenriffen und freundliche Bewohner. Naturliebhaber kommen hier genauso auf ihre Rechnung wie Taucher oder Fotografen. Langer Rede kurzer Sinn: die Seychellen sind auf jeden Fall eine Reise wert!

» Fotos zur Reise

Rotes Meer 2011

26. August 2011 - 3. September 2011 Wolfgang

Wie immer bietet das Rote Meer ein überwältigendes Taucherlebnis der Extraklasse.

» Fotos zur Reise

Chile

14. July 2011 - 27. August 2011 Flora

Mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von rund 4300 Kilometer und erheblichen Höhenunterschieden, umfasst Chile eine Vielzahl an Klima- und Vegetationszonen. Unsere Reise führt uns vom nördlich gelegenen Arica über die Anden und entlang der Pazifikküste bis nach Santiago. Sowohl was die Landschaft, als auch die Tier- und Pflanzenwelt angeht hat das Land eine Menge zu bieten. Besonderes Glück hatten wir in der Atacamawüste- eine der trockensten Gegenden der Welt. Offensichtlich hatte es kurz vor unsere Ankunft geregnet, so dass wir eine Vielzahl an blühenden Pflanzen in vielen verschiedenen Farben und Formen vorfanden.

» Fotos zur Reise

Iguazu

12. July 2011 - 19. July 2011 Flora

Die sowohl auf Argentinischem, als auch auf Brasilianischem Staatsgebiet liegenden Iguazu- Fälle sind die breitesten der Welt und sicherlich unter den spektakulärsten. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass auch der Besucherandrang enorm ist. Früh aufstehen lohnt sich, da man dann die Aussicht auf die Wasserfälle noch ungestört genießen kann. Werden die Menschenmassen allmählich unerträglich, kann man sich in die weniger frequentierenden, etwas abseits von den Wasserfällen gelegenen Teile des Nationalparks zurück ziehen. Verschiedene Vögel, Schmetterlinge, aber auch Affen, Nasenbären und etliche andere Tiere lassen sich im Regenwald rund um die Iguazufälle gut beobachten und auch der Fluss oberhalb der Wasserfälle ist durchaus eine Bootstour wert.

» Fotos zur Reise

Bonaire

26. December 2010 - 7. January 2011 Wolfgang

Genausoschön zum Tauchen wie Curacao aber über Wasser deutlich vielfältiger

» Fotos zur Reise

Costa Rica

1. May 2010 - 21. August 2010 Flora

Drei Monate verbrachte ich in der Tropenstation La Gamba, wo ich die Daten für meine Diplomarbeit aufnahm. Dafür durchstreifte ich die Flüsse um die Stadtion auf der Suche nach den drei dort häufig vorkommenden Eisvogelarten. Sowohl das ungezwungene Leben als auch die atemberaubend schöne Natur werde ich wohl nicht so schnell vergessen. Neben den zahlreichen Begegnungen mit den Eisvögeln, ergaben sich auch etliche mit anderen Wildtieren. Nach getaner Arbeit, nahm ich schweren Herzens abschied, reiste jedoch noch drei Wochen mit meinen Eltern im Rest des Landes herum. Vulkane, Nebelwälder und eine Vielzahl an Tieren waren nur einige der Highlights.

» Fotos zur Reise

Extremadura

27. March 2010 - 5. April 2010 Wolfgang

Seine zentrale Lage macht Trujillo zum idealen Stützpunkt um die Landschaften sowie die Pflanzen- und Tierwelt der Extrematura zu erkunden. Rund um Ostern hat man gute Chancen neben den Brutvögeln der Region auch noch letzte Wintergäste und Durchzügler zu sehen.

» Fotos zur Reise

Rotes Meer 2009

28. August 2009 - 4. September 2009 Wolfgang

» Fotos zur Reise

Curacao

2. April 2009 - 13. April 2009 Wolfgang

Tauchen, tauchen und nocheinmal tauchen und zwischendurch ein paar Vögel im Trockenbusch beobachten - das ist Curacao.

» Fotos zur Reise

Indien

1. July 2008 - 8. August 2008 Wolfgang

Indien ist ein Land voller Gegensätze. Hochgebirgstrekking in Ladakh ist nahezu Natur pur, während das Land südlich des Himalaya kulturelle Schätze aber kaum unberührte Natur zu bieten hat. In jedem Fall ist beides eine Reise wert.

» Fotos zur Reise

Jordanien

17. March 2008 - 26. March 2008 Wolfgang

Vom Toten Meer zum Roten Meer, von antiken Petra zum Wadi Rum - Jordanien hat wesentlich mehr zu bieten als nur langweilige Wüstenlanschaften und es lohnt sich diese Highlights zu erkunden.

» Fotos zur Reise

Rotes Meer 2007

1. April 2007 - 8. April 2007 Flora

» Fotos zur Reise

Venzuela

8. July 2006 - 12. August 2006 Wolfgang

Karibikküste, tropische Lagunen, Regenwälder, Tafelberge und Hochgebirge und das alles am Äquator - die Natur des Landes erscheint schier unerschöpflich. Allerdings muß man auch lange Fahrstrecken in kauf nehmen, denn gerade klein ist Venezuela auch nicht.

» Fotos zur Reise